Rüstzeiten optimieren

Durch unser Automotive-Knowhow erreichen wir signifikante Rüstzeiten-Verbesserungen, erzielen dabei in der Umsetzung EBIT-wirksame Effekte und begeistern das Team vor Ort mit messbaren Ergebnissen – garantiert.

Produktionskosten optimieren

Mit SMED Rüstzeiten optimieren

Schnelles Rüsten erhöht die produktive Zeit von Fertigungsanlagen und spart bares Geld.

Mit der damit erreichten höheren Produktivität werden Durchlaufzeiten gesenkt und Lieferzeiten verkürzt. Anlagenstillstände, egal ob durch Störungen oder aufgrund von Rüstvorgängen, sind reinste Verschwendung an produktiver Zeit.

Mit einer der bekanntesten Methoden zur Rüstzeitoptimierung, SMED (Single Minute Exchange of Die), lassen sich mit einfachen Mitteln und Verfahren Rüstzeiten erheblich reduzieren, durchschnittlich um 50 Prozent. Dafür wird die Stammbesetzung an den Anlagen in das Verfahren eingebunden. 

Lesen Sie in unserem Blogbeitrag mehr zur Vorgehensweise bei der SMED-Methode.

Mit SMED Rüstzeiten verringern
Rüstzeiten reduzieren

Kostenfreier Download

Erfahren Sie, wie Sie typische Fehler bei der Implementierung von SMED vermeiden

Erkennen Sie Ihre Produktion wieder?

5 Fragen um das Potenzial Ihrer Rüstzeiten zu erkennen

1
Warum müssen komplette Maschinenteams über ganze oder mehrere Schichten hinweg die Anlagen umrüsten?
2
Haben wir die schwierigsten Aspekte des Rüstens wirklich analysiert? Technisch, organisatorisch und auch auf ihre Logik?
3
Wieso fehlt beim Rüsten immer irgendwas? Maschinenteile, Testmaterial, Werkzeuge, Anleitungen, die richtigen Mitarbeiter?
4
Lassen sich komplexe Umbauten beim Rüsten vielleicht durch eine Art Baukastensystem, wie zB bei Lego, vermeiden?
5
Wieso ist Rüsten so eine Kunst? Weil wir das so selten machen?

… wenn Sie solche Fragen nachdenklich stimmen,
nehmen Sie gerne den Kontakt zu uns auf

Lösungen

Nachhaltige Verbesserung beginnt
mit den richtigen Erkenntnissen:

OUTPUT STEIGERN UND SCHNELLEN ANLAUF SICHERSTELLEN

RÜSTZEITEN OPTIMIEREN
MIT SMED​

Verringerung der Durchlaufzeiten

PRODUKTIONSKOSTEN
SENKEN

PRODUKTKOSTEN UND PRODUKTENTWICKLUNG OPTIMIEREN

QUALITÄT
VERBESSERN

KAPITALBINDUNG
REDUZIEREN

LIEFERZEITEN
VERKÜRZEN

Wettbewerbsfähigkeit erhöhen

Lieferfähigkeit
optimieren

Predictive
Maintenance

OUTPUT STEIGERN UND SCHNELLEN ANLAUF SICHERSTELLEN

RÜSTZEITEN OPTIMIEREN
MIT SMED

VERRINGERUNG DER DURCHLAUFZEITEN

PRODUKTIONSKOSTEN
SENKEN

PRODUKTKOSTEN UND PRODUKTENTWICKLUNG OPTIMIEREN

QUALITÄT
VERBESSERN

KAPITALBINDUNG
REDUZIEREN

LIEFERZEITEN
VERKÜRZEN

WETTBEWERBSFÄHIGKEIT ERHÖHEN

LIEFERFÄHIGKEIT
OPTIMIEREN

PREDICTIVE
MAINTENANCE

In der Zusammenarbeit

Unser Vorgehen

Gemeinsam mit Ihnen nehmen wir Ihre Produktion ganzheitlich unter die Lupe. Wir analysieren alle Abläufe auf der Fläche, dazugehörige Schnittstellen, wie zum Beispiel Produktionsplanung oder Kontrollmechanismen, und auch das Berichtswesen.

Die dann vorliegenden konkreten Aussagen über mögliche Einsparungen und Verbesserungen, definieren wir im Projektvertrag als Ziele.

In der Umsetzung begleiten wir Sie und Ihre Mitarbeiter hautnah zum nachhaltigen Erfolg – wir machen Ihre Ziele zu unseren Zielen!

01

Vorprojekt (2-3 Tage)

02

Validierung (2-3 Wochen)

03

Projektumsetzung

Kontaktieren Sie uns

Wir prüfen die Potenziale in Ihrer Produktion

Einwilligung:(erforderlich)