Lieferfähigkeit optimieren

Mit unserem Industrie-Knowhow erhöhen wir Ihre Lieferfähigkeit als Mittelständler. Damit machen Sie Ihre Kunden glücklich und erreichen eine bessere Poitionierung im Markt.

Lieferfähigkeit optimieren

Kunden in Krisen binden

Pandemien und globale Krisen beeinträchtigen Fertigungsunternehmen weltweit. Materialien und Güter werden knapp.

Fehlende Rohstoffe und Materialien lassen Produktionsanlagen still stehen.

Ein einzelnes Unternehmen kann daran nichts ändern. Doch durch offene Kommunikation mit den Kunden und ein cleveres Supply Chain Management kann die Kundenbeziehung dennoch langfristig aufrechterhalten werden.

Lieferfähigkeit erhöhen durch solide Produktionsplanung
Terminverzüge aufholen

Erkennen Sie Ihre Produktion wieder?

5 FRAGEN ZUM POTENZIAL DIE LIEFERFÄHIGKEIT IN KRISEN ZU OPTIMIEREN

1

Welchen Bedarf haben meine Kunden in der Krise wirklich? Wann müssen wir wieviel liefern um deren Prozesse in Gang zu setzen?

2

Sind wir in der Lage kleinere Lose zu fertigen um bis zur nächsten Materiallieferung möglichst viele Kunde zu bedienen

3

Können wir unsere Ausbeute durch höhere Qualität im Prozess, also durch geringeren Prozessausschuss, erhöhen?

4

Besteht die Möglichkeit den Anfahrausschuss durch Einsatz alternativer Materialien zu verringern um mehr Gutteile zu produzieren?

5

Können Kunden auf andere verfügbare Materialien ausweichen, z.B. durch Designänderungen, etc.?

… wenn Sie solche Fragen nachdenklich stimmen,
nehmen Sie gerne den Kontakt zu uns auf

Lösungen

Nachhaltige Verbesserung beginnt
mit den richtigen Erkenntnissen:

OUTPUT STEIGERN UND SCHNELLEN ANLAUF SICHERSTELLEN

RÜSTZEITEN OPTIMIEREN
MIT SMED​

Verringerung der Durchlaufzeiten

PRODUKTIONSKOSTEN
SENKEN

PRODUKTKOSTEN UND PRODUKTENTWICKLUNG OPTIMIEREN

QUALITÄT
VERBESSERN

KAPITALBINDUNG
REDUZIEREN

LIEFERZEITEN
VERKÜRZEN

Wettbewerbsfähigkeit erhöhen

Lieferfähigkeit
optimieren

Predictive
Maintenance

OUTPUT STEIGERN UND SCHNELLEN ANLAUF SICHERSTELLEN

RÜSTZEITEN OPTIMIEREN
MIT SMED

VERRINGERUNG DER DURCHLAUFZEITEN

PRODUKTIONSKOSTEN
SENKEN

PRODUKTKOSTEN UND PRODUKTENTWICKLUNG OPTIMIEREN

QUALITÄT
VERBESSERN

KAPITALBINDUNG
REDUZIEREN

LIEFERZEITEN
VERKÜRZEN

WETTBEWERBSFÄHIGKEIT ERHÖHEN

LIEFERFÄHIGKEIT
OPTIMIEREN

PREDICTIVE
MAINTENANCE

In der Zusammenarbeit

Unser Vorgehen

Gemeinsam mit Ihnen nehmen wir Ihre Produktion ganzheitlich unter die Lupe. Wir analysieren alle Abläufe auf der Fläche, dazugehörige Schnittstellen, wie zum Beispiel Produktionsplanung oder Kontrollmechanismen, und auch das Berichtswesen.

Die dann vorliegenden konkreten Aussagen über mögliche Einsparungen und Verbesserungen, definieren wir im Projektvertrag als Ziele.

In der Umsetzung begleiten wir Sie und Ihre Mitarbeiter hautnah zum nachhaltigen Erfolg – wir machen Ihre Ziele zu unseren Zielen!

01

Vorprojekt (2-3 Tage)

02

Validierung (2-3 Wochen)

03

Projektumsetzung

Kontaktieren Sie uns

Wir prüfen die Potenziale in Ihrer Produktion

Einwilligung:(erforderlich)